26.05.17, 16:00:00

Verlorenheit und spirituelle Suche


Download (3,8 MB)

Sukadev spricht von Verlorenheit und spiritueller suche. Manchmal fühlen sich Menschen in dieser Welt ziemlich verloren. Man könnte das Gefühl der Verlorenheit als Angst deuten, als Depression deuten, als Unfähigkeit interpretieren. Aber gar nicht selten ist das Gefühl der Verlorenheit die Grundlage der spirituellen Suche. Wenn du dich in der normalen Welt nicht richtig zurecht findest, dann ist es vielleicht an der Zeit bewusst den spirituellen Weg zu gehen. Dieser Vortrag zum Thema Verlorenheit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der smerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Diese Sendung ist auch Teil des Yoga-Psychologie-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr zum Thema Yoga Psychologie auch auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/. Mehr rund um das Thema Verlorenheit kannst du dir jetzt anhören. Verlorenheit ist manchmal eine Herausforderung für den spirituellen Aspiranten. Aber du kannst lernen, darüber hinauszuwachsen... Hier findest du alles Yoga Vidya Podcasts. Yoga bei spezifischen Beschwerden - eventuell hilfreich bei Verlorenheit.

Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du:
– Hatha Yoga Stunden mitmachen
– Pranayama oder Meditation üben
– neue Mantras lernen
– das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden

Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

yoga-psychologie
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen